Dalila und die Wunderlampe

Plakat: Stephanie Oehl

Ein Märchenstück für Kinder ab 4 Jahren
von Steffi Bürger

Wunder gibt es nicht? Das denkt auch Dalila, bis sie eine Lampe findet und plötzlich ein Wunsch in Erfüllung geht. Da wäre es doch schön, auch anderen eine große Freude zu machen und deren Wünsche zu erfüllen. Denn davon gibt es viele: Der eine sucht ein verlorenes Schmuckstück, die Tochter des Zweiten wurde verzaubert und der Dritte möchte einfach nur schlafen. Und Dalila wünscht sich, nicht mehr alleine zu sein.  Doch Wunderlampen können störrisch sein…
Aus Motiven und Figuren verschiedener orientalischer und türkischer Märchen entsteht eine neue Geschichte, die dem kindlichen Publikum zeigt, dass Wünsche in Erfüllung gehen können, wenn man nur genügend Eigeninitiative entwickelt.

Es spielen: Nada Degrell, Svetlana Basner und Nils Hüttenrauch
Regie: Steffi Bürger

Premiere am 8. Mai 2016 im Vorderhaus Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stiftung der Landesbank Baden-Württemberg, die Sparkasse Freiburg und die VAG Freiburg.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.